Kabel

map_cable_type_1Vier Kabel in den Farben violett, blau, grün und orange befinden sich beim Start der Simulation am unteren Bildrand. Sie können mit der Maus auf einen der Signaleingänge des Oszilloskops gezogen werden und rasten automatisch dort ein, wenn die Maustaste losgelassen wird.

Ein Kabel kann auf die gleiche Art, per Drag & Drop, von einem Signaleingang abgezogen werden.

Jedes Kabel liefert ein anderes Signal. Signale augenscheinlich gleicher Frequenzen und Amplitude können dennoch voneinander verschieden sein. Die Phase z.B. wird erst durch eine Messung in „X-Y“ Betriebsart messbar.

Ein Kabel kann zwar auch am externen Triggereingang angeschlossen werden, in der aktuellen Version der Software wird das Signal am externen Triggereingang jedoch nicht ausgewertet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.