Was ist das „virtuelle Oszilloskop“?

Ein Oszilloskop ist ein Gerät, mit dem Schwingungen sichtbar gemacht werden können. Das „virtuelle Oszilloskop“ ist eine kostenlose, interaktive Shockwave-Simulation eines Oszilloskops. Sie können damit alle Schalter, Regler und Anschlüsse ausprobieren wie an einem richtigen Oszilloskop. Signale werden auf dem virtuellen Bildschirm angezeigt, und Sie hören sogar das Klicken und Ratschen der Schalter und Regler. Sie bekommen dazu erklärende Texte der Einstellmöglichkeiten eines Oszilloskops.

Die Simulation des Oszilloskops basiert auf dem HAMEG HM203-6 20 MHz Oszilloskop der Firma Hameg GmbH in Frankfurt am Main. Die Firma Hameg GmbH steht in keinerlei Verbindung zu der bereitgestellten Software. Sie ist weder für den Inhalt der Simulationssoftware verwantwortlich, noch war sie an ihrer Entwicklung beteiligt. Das HAMEG HM203-6 Oszilloskop stand lediglich Pate für die Entwicklung der Simulation, weil es für diesen Zweck besonders gut geeignet war. Etwaige qualitative Grenzen der Softwaresimulation geben nicht die Grenzen des realen Oszilloskops wieder.

Dieses Web enthält u.a. Software, die mit einer Macromedia (Adobe) Director Lizenz für Lehrzwecke der Technischen Universität Berlin an der Technischen Universität Berlin im Rahmen meiner Magisterarbeit hergestellt wurde. Die bereitgestellten Inhalte, Software & Downloads dürfen nur für nicht-kommerzielle Lehrzwecke verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.