Y-Pos.

map_y-pos_wheel

Mit den „Y-Pos.“ Reglern kann die vertikale Bildverschiebung beider Kanäle unabhängig voneinander eingestellt werden. Dadurch ist es z.B. möglich, im „Dual“ Betrieb zwei Signale in unterschiedlichen Anzeigebereichen des Bildschirms zu beobachten, ohne daß sich die Kurvenzüge gegenseitig überschneiden.

Beispiel:

sample_two_signals_different_y-pos
An Kanal 1 ist das violette Kabel, an Kanal 2 das orange Kabel angeschlossen. Der „Dual“ Schalter ist gedrückt. Der „Y-Pos. I“ Regler ist etwas nach rechts gedreht (das Signal von Kanal 1 wird auf dem Bildschirm nach oben verschoben), der „Y-Pos. II“ Regler ist nach links verstellt (das Signal von Kanal 2 wird auf dem Bildschirm nach unten verschoben).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.